Betriebsführungssoftware für die Wasserwirtschaft

Versorgungssicherheit und Wirtschaftlichkeit miteinander verknüpfen, eine vollständige Arbeitsvor-/nachbereitung gewährleisten und Störungs- oder Havariefälle vermeiden: Um den zukünftigen Herausforderungen des Netzbetriebes gerecht werden zu können, ist optimiertes Asset-Management ein Gebot der Stunde.

GreenGate unterstützt Betriebe der Wasserwirtschaft mit Softwarelösungen, die Aufgaben und Prozesse rechtsicher abbilden. GS-Service integriert sowohl Planungs-, Dokumentations- als auch Überwachungsfunktionen mit betriebswirtschaftlichem Bezug. Mobile Lösungen unterstützen Sie dabei auf den Punkt.

GreenGate Betriebsführungssysteme – Ihr Nutzen

  • Zeitersparnis bei der Arbeitsplanung
  • Papierlose und mobile Aufgabenbearbeitung
  • Individuelle, anpassbare Applikationen
  • Umfassende, sofortige Dokumentation und Erfassung von Arbeitsaufträgen, Betriebsdaten und Arbeitszeiten
  • Abwicklung des Störmanagements mit Schwachstellenanalyse
  • Unterstützung QM-, TSM-Zertifizierung

 

Ein Auszug unserer Referenzen aus dem Bereich der Wasserwirtschaft.

Referenzen

Dahme-Nuthe Wasser-, Abwasserbetriebsgesellschaft mbH

Die Dahme-Nuthe Wasser-, Abwasserbetriebsgesellschaft mbH (DNWAB) ist ein modernes kommunales Betriebsführungs-unternehmen im Land Brandenburg für Anlagen der Trinkwasser-versorgung und Abwasserentsorgung. DNWAB setzt bei technischer Betriebsführung und Störmanagement auf GS-Service in Kombination mit Tablet-PCs.

Anwenderbericht DNWAB

AWA Ammersee Wasser- und Abwasserbetriebe gKU

Die AWA Ammersee Wasser- und Abwasserbetriebe gKU setzt zur Organisation der vielfältigen Betriebsführungsaufgaben das EDV-System GS-Service ein. Damit wichtige Aktivitäten nicht in Vergessenheit geraten, sondern zügig zur Ausführung kommen, werden Aufgaben und Termine aller Mitarbeiter zentral mit diesem System geführt.

Anwenderbericht AWA

Wupperverband

Als einer der großen Wasserverbände in Nordrhein-Westfalen setzt er sein Know-how und seine Erfahrung "für Wasser, Mensch und Umwelt" im Rahmen eines nachhaltigen und integralen Umweltschutzes ein. Er betreut mit Unterstützung des Betriebsführungssystems GS-Service das Einzugsgebiet der Wupper mit einer Fläche von 813 km². Zu seinen Mitgliedern gehören die Kommunen, Kreise, Wasserversorgungsunternehmen und Entsorgungsbetriebe sowie Gewerbe und Industrie im Flussgebiet der Wupper.

Anwenderbericht WUPPERVERBAND

Weitere Kunden

Kontakt

So erreichen Sie uns:

Rufen Sie uns an oder
schicken uns eine E-Mail

Tel.: +49 2243 92307-0
E-Mail: info(at)greengate(dot)de

Alle Felder mit einem (*) sind Pflichtfelder!

Bitte tragen Sie die nachfolgenden Zeichen in das Feld ein.

Das GreenGate-Supportteam ist gerne für Sie da, um Sie schnell und kompetent zu unterstützen.

Telefonisch erreichbar unter:
+49 2243 92307-34
Montag bis Freitag von 9:00 - 16:00 Uhr

oder per E-Mail:
support(at)greengate(dot)de